Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen in Ihrer Bergles Apotheke!

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
8.30 – 12.30 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: 8.30 – 12.30 Uhr

Samstag: 9.00 – 12.00 Uhr

Stabwechsel – alles hat seine Zeit

Apotheker Manfred Baumann übergibt den „Stab“ an seine Tochter Apothekerin Patricia Müller-Rang.

Zeit um Danke zu sagen
Für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in den vergangenen Jahren möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken.
Ihr Apotheker Manfred Baumann

Zeit um Bewährtes zu erhalten und Neues zu beginnen
Mit Freude übernehme ich die Leitung der Bergles Apotheke von meinem Vater, Apotheker Manfred Baumann.
Auf Ihren Besuch freut sich das bewährte Team, welches Sie weiterhin vertrauensvoll berät und bei Bedarf beliefert.

Ihre Apothekerin Patricia Müller-Rang
und das Team der Bergles Apotheke

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
8.30 – 12.30 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: 8.30 – 12.30 Uhr

Samstag: 9.00 – 12.00 Uhr

Leistungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Service-Leistungen, die wir Ihnen anbieten.

Kosmetik & Pflege

Entdecken Sie die hautfreund­lichen, konservierungs­freien Kosmetik- und Pflege­produkte ohne künstliche Duftstoffe von M. Baumann.

Vorbestellung

Jetzt NEU: Einfach vor­bestellen über die Apotheken­App! Vorbestellfunktion, täglichen Gesundheits­meldungen, Notdienst­apotheken-Suche und vielem mehr.

Stellenangebot: PTA

Zur Verstärkung unseres Teams der Bergles Apotheke suchen wir eine/n PTA

Wir bieten:
einen attraktiven und vielseitigen Arbeitsplatz.
nette Kollegen-/innen

Wir erwarten:
Spaß und Interesse an der Arbeit
fachliche Kompetenz

Bewerbung bitte an:
Bergles Apotheke
Patricia Müller-Rang
Werrenstr. 15
76228 Karlsruhe-Stupferich

Telefon: 0721 – 9473620
E-Mail: info@bergles-apotheke.de

Gesundheits-News

  • Rhagaden einfach zukleben
    Solche Risse lassen sich auch gut mit Hautkleber aus der Apotheke versorgen.
    Rhagaden einfach zukleben
    Schrunden an den Fersen?mehr dazu »

    Kälte und Trockenheit führen bei manchen Menschen dazu, dass die Haut an Fingern, Zehen oder Ferse reißt. Dagegen kann man sich mit Pflastern helfen. Oder man klebt die Risse mi...

  • Ultraschall ersetzt das Röntgen
    Unkomplizierte kindliche Unterarmbrüche werden meist mit einer Ruhigstellung im Gips behandelt.
    Ultraschall ersetzt das Röntgen
    Unterarm gebrochen?mehr dazu »

    Bei Verdacht auf einen Armbruch war bisher die Röntgenaufnahme selbstverständlich. Für Kinder ändert sich das jetzt: Denn Frakturen von Unterarm und Ellenbogen kann man auch mi...

  • Helfen Vitamine dem Gehirn?
    Zum Fithalten der grauen Zellen empfehlen Experten vor allem tägliches Gehirnjogging - z.B. mit Kreuzworträtseln.
    Helfen Vitamine dem Gehirn?
    Wenn graue Zellen alternmehr dazu »

    Mit dem Alter verändert sich nicht nur der Körper. Auch die Leistung des Gehirns nimmt Schritt für Schritt ab. Multivitaminpräparate sollen dabei helfen, diese kognitiven Verlu...

  • Antipsychotikaverbrauch steigt an
    Jugendliche leiden immer häufiger an psychischen Störungen.
    Antipsychotikaverbrauch steigt an
    Kinder und Jugendlichemehr dazu »

    Kinder und Jugendliche bekommen immer häufiger Antipsychotika verschrieben. Besonders hoch ist der Anstieg bei Mädchen und jungen Frauen im Alter von 15 bis 19 Jahren. Bei Kinde...

  • Hilfe fürs Arthroseknie
    Wenn das Arthroseknie schmerzt kann man sich auch äußerlich behelfen.
    Hilfe fürs Arthroseknie
    Schmerzgele und -pflastermehr dazu »

    Kniearthrose ist schmerzhaft – doch nicht immer ist der Griff zur Tablette nötig. Denn schmerzende Kniegelenke lassen sich auch von außen effektiv behandeln. Und zwar mit Schme...

  • Mikroplastik aus dem Baby-Fläschchen
    Heiße Inhalte lösen bei Polypropylen-Fläschchen Kunststoffpartikel aus der Innenfläche der Flaschenwand.
    Mikroplastik aus dem Baby-Fläschchen
    Vorsicht Fütterungmehr dazu »

    Wenn Babys mit Fläschchen gefüttert werden, schlucken sie oft nicht nur die gesunde Säuglingsnahrung. Ist die Flasche aus Polypropylen, nehmen sie beim Trinken zusätzlich jede ...